Wednesday, 19.06.19
home Fahrradversicherung Schöne Radtouren ? Welches Fahrrad ? Fahrradschloss
Rund ums Radfahren
Fahrradversicherung
Fahrradgeschichte
Radbekleidung
weiteres Radfahren ...
Bekannte Radrouten
Donauradweg
Spreeradweg
Via Romana
weiteres Radrouten ...
Fahrradtypen
Rennrad gebraucht
Sportfahrrad
Liegerad
Tandem
weiteres Fahrradtypen ...
Tourvorbereitung
Radreise-Vorbereitung
Fahrrad-Transport
Tourenplanung
weiteres Tourvorbereitung ...
Fahrradreperatur
Fahrradreifen flicken
Fahrrad-Werkzeug
Fahrradreparatur
weiteres Fahrradreparatur ...
Radausstattung
Fahrradschloss
Fahrradhelm
Fahrradtasche
weiteres Radaustattung ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fahrradreparatur

Fahrradreperatur



Bei Radlern ist es unbedingt notwendig, dass sie kleine Reparaturarbeiten am Fahrrad selbst durchführen können. Dies ist nicht nur kostengünstiger aufgrund der gesparten Werkstattkosten, sondern unterwegs auf längeren Touren sehr nützlich. Mit dem richtigen Wissen und Werkzeug kann somit die Fahrt wieder aufgenommen werden.



Als Vorbereitung auf eine lange Radreise hilft es sich gängige Reparaturarbeiten anzueignen. Dazu gehören vor allem Reifenwechsel, Nachstellung der Bremsen, Wartung der Beleuchtung, Bremsklotzwechsel sowie der Wechsel von Schalt- oder Bremsseil.

Dieses sind die häufigsten Schadensfälle, die bei langen Radtouren, z. Bsp. bei einem Kurzurlaub Unterfranken auf dem 600 km langen Main-Radweg, auftreten können. Hier ist es praktisch, wenn der Radler diese Probleme selbst beheben kann und somit das Fahrrad nicht bis zur nächsten Unterkunft schieben muss.

Für Radtouren lohnt es sich immer einen Satz Werkzeug mitzunehmen. Damit ist es sehr viel einfacher kleinere Schäden am Auto zu reparieren. Das Fahrrad zu reparieren ist nicht schwer. Derzeit werden auch Technikkurse für Einsteiger angeboten. Diese werden teilweise speziell auf Frauen ausgerichtet und somit können sie ohne Druck ihr Fahrrad kennenlernen.

Falls das Fahrrad jedoch nicht mehr durch die Hand eines Laien repariert werden kann, nützt nur noch der Gang zum Fachhändler. Diese besitzen in den meisten Fällen eine eigene Reparaturwerkstatt oder sind mit solchen verbunden. Damit ist das Rad in besten Händen und kann bald wieder genutzt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Fahrrad-Werkzeug

Fahrrad-Werkzeug

Fahrrad-Werkzeug Vor Antritt einer Radreise ist es sehr wichtig, dass die richtige Auswahl des Werkzeuges getroffen wird. Dies entscheidet im Zweifelsfall darüber ob eine Fahrradtour problemlos ...
weiteres Fahrradreparatur ...

weiteres Fahrradreparatur ...

Reparatur eines Rades Auf dieser Seite können Sie sich informieren, wie man ein Fahrrad repariert. Einen Reifen zu flicken, kann schon mal zu einer Herausforderung werden. {w486} Welches ...
Fahrrad