Friday, 24.05.19
home Fahrradversicherung Schöne Radtouren ? Welches Fahrrad ? Fahrradschloss
Rund ums Radfahren
Fahrradversicherung
Fahrradgeschichte
Radbekleidung
weiteres Radfahren ...
Bekannte Radrouten
Donauradweg
Spreeradweg
Via Romana
weiteres Radrouten ...
Fahrradtypen
Rennrad gebraucht
Sportfahrrad
Liegerad
Tandem
weiteres Fahrradtypen ...
Tourvorbereitung
Radreise-Vorbereitung
Fahrrad-Transport
Tourenplanung
weiteres Tourvorbereitung ...
Fahrradreperatur
Fahrradreifen flicken
Fahrrad-Werkzeug
Fahrradreparatur
weiteres Fahrradreparatur ...
Radausstattung
Fahrradschloss
Fahrradhelm
Fahrradtasche
weiteres Radaustattung ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Ruecken-an-Ruecken-Tandems

Ruecken-an-Ruecken-Tandems



Das Ruecken-an-Ruecken-Tandem ist eines der ausgefallensten Fahrrad-Modelle. Es bietet nicht nur eine außergewöhnlichen Perspektive, sondern für beide Fahrer auch einen angemessenen Fahrkomfort. Je nach Wunsch kann diese Art von Tandem auch mit anderen Sitzen erweitert werden.



Das Prinzip des Ruecken-an-Ruecken-Tandems ist sehr einfach: die Sattel des Fahrrades sind so angebracht, dass sich beide Fahrer mit dem Ruecken zueinander lehnen. Der hintere Fahrer, auch Stokker genannt, sitzt entgegen der Fahrtrichtung und hat eine besonders Aussicht während der Radtour.

Der Vordermann sitzt am Lenker und steuert die Richtung des Tandems. An dieser Stelle sitzen auch die Scheinwerfer des Tandems. Eine besondere Tretweise ist für den hinteren Fahrer nicht notwendig. Mit speziellen Umlenkrollen wird es möglich, dass der hintere Radler so treten kann wie üblich und somit genauso in den Genuss des Radelns gerät wie der Vordermann.

Diese Weise des Radelns ist für einige Radler gewöhnungsbedürftig, kann aber sehr viel mehr Abwechslung bereiten als mit einem üblichen Fahrrad.

Es bietet weiterhin alle Vorzüge eines normalen Fahrrades. Gepäck kann transportiert werden und im Handel werden auch Modelle angeboten, die zum Zusammenklappen-oder falten geeignet sind. Vor dem Kauf empfiehlt es sich, eine längere Probetour mit dem Rad zu unternehmen. So wird schnell deutlich, ob es das geeignete Modell zum Radeln ist.



Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad gebraucht

Rennrad gebraucht

Gebrauchtes Rennrad kaufenHat man das Radfahren für sich entdeckt, entsteht häufig relativ schnell der Wunsch nach einem hochwertigen Rennrad. Allerdings sind die Preise für ein Markenrad ziemlich teuer. ...
Tandem

Tandem

Tandem Das Tandem ist eine praktische Alternative zu einem üblichen Fahrrad. Es bietet nicht nur Platz für zwei Fahrer, sondern vereinfacht für beide Radler das Fahren. Beide Radfahrer können ...
Fahrrad